Schülerinnen der LFS Warth backen kreative Torten

Die Schülerinnen des dritten Jahrganges des Ausbildungszweiges „Betriebs- und Haushaltsmanagement“ ließen vorige Woche das Handwerk der Zuckerbäckerei aufleben. Dabei wurden im Kochunterricht kreative Torten hergestellt.

Erstellt am 25. November 2021 | 11:05
New Image
(v.l.n.r.) Die Zuckerbäckerinnen Elisabeth Haiden, Lisa Ungersböck und Sarah Allram präsentieren ihre süßen Kunstwerke
Foto: Theresa Binder/LFS Warth

„Die Mädchen gingen hoch motiviert ans Werk und brachten mit neuen Ideen frischen Schwung in die Backstube. So entstanden kleine Meisterwerke, die kunstvoll mit Früchten, Schokostreusel, frischen Minzblättern und Blumen verziert wurden“, betonen die Fachlehrerin Theresa Binder und Daniela Smuthny, die für reibungslose Abläufe in der Küche und beim Service sorgten.

Die süßen Köstlichkeiten reichten von Klassikern wie Sachertorte und Schwarzwälder-Kirschtorte, bis zu modernen Variationen wie Naked Cake mit Früchten und Drip Cake mit Schokoguss. Besonderes Augenmerk wurde auf die regionalen und saisonalen Zutaten der Süßspeisen gelegt. Ein wichtiges Kriterium war auch die Dekoration und somit das Aussehen der Backwerke. Serviert wurden die Torten den SchülerInnen bei einem Buffet in Kaffeehausatmosphäre.