PKW krachte gegen Leitschiene. Am Freitagabend rückte die Stadtfeuerwehr Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstraße (S6) Richtung Wiener Neustadt aus.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 15. September 2018 (09:43)

Ein Lenker kam auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Der Pkw kam in Folge entgegen der Fahrtrichtung auf der Überholspur zum Stillstand. Beim Eintreffen der FF Neunkirchen Stadt war die Unfallstelle bereits von der Autobahnpolizei und dem ASFINAG Streckendienst abgesichert. Mittels Kran wurde der Unfallwagen geborgen, verletzt wurde niemand.