Lenkersuche: Mann mit E-Scooter gerammt und dann davongefahren

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Montagvormittag am Seebensteiner Berg fahndet die Polizei aktuell nach dem Lenker eines Renault-Kastenwagens.

Erstellt am 18. Oktober 2021 | 10:25
440_0008_7797941_noe04chr_e_scooter_c_apa_dpa_christoph_.jpg
Symbolbild
Foto: APA/dpa/Christoph Soeder

Der Unfall dürfte sich gegen 8.45 Uhr in Nähe der Steinthaldeponie zugetragen haben. Dabei wurde ein E-Scooterlenker von einem Kastenwagen erwischt und schwer verletzt. Der Unfalllenker gab einfach Fersengeld.

,,Der Zusammenstoß muss ziemlich heftig gewesen sein. Der Seitenspiegel wurde komplett abgetrennt und blieb am Unfallort liegen", so Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller. Aufgrund des Spiegels konnten auch Rückschlüsse auf das  Fahrzeug gezogen werden.

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen sollen sich unter 059133/3357 bei der Polizeiinspektion Schwarzau am Steinfeld melden.