Arbeiter kam bei Unfall mit Prellungen davon. Das Opfer eines Arbeitsunfalls auf der Baustelle Göstritz des Semmering-Basistunnels am Mittwochabend ist nach ÖBB-Angaben mit Prellungen davongekommen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 13. Juni 2019 (08:52)
Bilderbox.com (Symbolbild)

Der Steirer befinde sich bereits wieder in häuslicher Pflege, teilte ein Sprecher mit. Der Mann war unter Tage bei der Reparatur des sogenannten Brechers, einer Maschine, die Gestein und Fels aus dem Tunnelvortrieb zerkleinert, verletzt worden.