Tourismusschule: Zwei Klassen in Quarantäne. „Corona“ hat nun auch die Tourismusschule am Semmering erreicht. Zwei Klassen und acht Lehrer sind noch diese Woche abgesondert.

Von Tanja Barta. Erstellt am 29. September 2020 (10:52)
Direktor Jürgen Kürner
zVg

„Ja, jetzt hat es uns auch erwischt“, so Direktor Jürgen Kürner von der Tourismusschule am Zauberberg auf NÖN-Anfrage. Derzeit sind zwei Klassen sowie acht Lehrer in Quarantäne. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler bestehe laut Kürner keine Gefahr. Auch strengere Maßnahmen seien an der Schule nicht notwendig. „Die Schüler tragen überall, außer in den eigenen Klassen, einen Mund-Nasen-Schutz, desinfizieren und waschen die Hände und die Räume werden regelmäßig gelüftet“, so der Direktor.