Puchberg am Schneeberg , Raach am Hochgebirge

Erstellt am 15. September 2018, 11:49

von Philipp Grabner

SPÖ-Chef machte Station im Bezirk. Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl besuchte SPÖ-Team in Puchberg und sprach mit Gemeinderäten in Raach am Hochgebirge.

Jugendgemeinderat Christoph Kögler, geschäftsführender Gemeinderat Gerhard Zenz, geschäftsführender Gemeinderat Christian Dungl, Gemeinderätin Kerstin Wanzenböck (im Vordergrund), Gemeinderätin Doris Schlichtinger, Bgm. Florian Diertl, Landeshauptfrau-Stv. Franz Schnabl, Vizebgm. Petra Gutleben, Gemeinderätin Walpurga Hödl ,LAbg. Vizebgm. Christian Samwald.  |  NÖN.at, zVg

"Back to the roots" hieß es für SPÖ-Landesparteivorsitzenden Franz Schnabl vor wenigen Tagen. Der Landeshauptfrau-Vize, ursprünglich aus Raach am Hochgebirge, besuchte den Bezirk Neunkirchen. Zunächst machte Niederösterreichs oberster Roter Station in Puchberg am Schneeberg, wo er mit Bürgermeister Florian Diertl, Vizebürgermeisterin Petra Gutleben, Fraktionsobmann Christian Dungl und Gemeinderäten aktuelle Themen besprach. Anschließend gabs - gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Christian Samwald - einen Rundgang durch den Kurpark.

Claudia Inschlag, Josef Wernhart, Gerald Inschlag, Christian Schlögl, Gerald Vogel, Willi Tauchner, LAbg. Vizebgm. Christian Samwald, August Fischer, LHStv. Franz Schnabl, Franz Heissenberger, ARBÖ NÖ Präsident Fritz Artbauer, Bundesrätin Andrea Kahofer, Hansjürgen Ortner, Markus Reisenbauer, Martin Haas, Jürgen Edelhofer, GVV Präsident, Bgm. Rupert Dworak, Bernhard Gössler, Kommunalmanagerin Carina Reiter, Helmut Bochsbichler und Günter Tisch.  |  NÖN.at, zVg

Am Abend schließlich traf Schnabl gemeinsam mit Bundesrätin Andrea Kahofer, Abgeordnetem Christian Samwald und GVV-Präsident Rupert Dworak im Gasthaus Diewald in Raach auf Vertreter aus SPÖ-Minderheitsgemeinden. Schnabl betonte, dass er "großen Respekt" vor der Arbeit der SPÖ-Gemeinderäte in "den vielen kleinen Gemeinden" habe, in der "die ÖVP mit satter Mehrheit regiert", wie er sagte.