Grafenbach-St. Valentin , Ternitz

Erstellt am 09. März 2018, 09:16

von Redaktion noen.at

Auto nach Unfall in Acker ausgeritten.

Auf der Forststraße zwischen Ternitz und St. Valentin-Landschach (Bezirk Neunkirchen) touchierten sich in den frühen Freitagmorgenstunden zwei Autos seitlich, einer der beiden Pkw kam danach in einem Acker zum Stillstand.

Die Feuerwehren Ternitz Dunkelstein, Wartmannstetten und Straßhof wurden an die Unfallstelle alarmiert. Für einen der Wagen musste das WLF der FF Neunkirchen Stadt nachgefordert werden, um ihn mittels Kran zu bergen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.