"Huatara Dirndln" tanzen im Fernsehstudio. Die Schuhplattlerinnen rund um Leiterin Julia Kaghofer verfolgten die Puls4-Sendung "Sehr witzig!?" im Publikum und hatten sogar einen Auftritt dort. Die Sendung geht heute Abend um 21.15 Uhr on air.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 17. Februar 2020 (07:05)

Wenn heute Abend um 21.15 Uhr die Comedy-Sendung Puls4-„Sehr witzig!?“ über die Bildschirme flimmert, werden auch sie zu sehen sein: Die „Huatara Dirndln“, die in Begleitung der Landjugend-Burschen aus Gloggnitz an der Aufzeichnung im November des Vorjahres teilnahmen. Nun wird die Sendung ausgestrahlt.

Zufall brachte "Huataras" ins Fernsehstudio

Dass die Schuhplattlerinnen-Truppe rund um Leiterin Julia Kaghofer überhaupt im Publikum saß, verdankte man eigentlich dem Zufall: Denn ihren traditionellen „Huatara“-Ausflug unternahm man im vergangenen Sommer zum „Woodstock der Blasmusik“ – dort begegneten Kaghofer und ihre Mädls auch dem „Wiesenschurli“, der in der Puls4-Show als Barkeeper fungiert. Außerdem traf man auf Stefan Gössinger, der als „Bernd, die Band“ ebenso Teil der Sendung ist. „Ein lässiger, bodenständiger Mann mit Witz – so wie auch der Wiesenschurli“, waren Kaghofer und ihre Kolleginnen ganz angetan. Schlussendlich lud man die Schuhplattlerinnen zu einer Sendungs-Aufzeichnung ins Fernsehstudio ein.

Auf die "Legrus" getroffen

Bei der Aufzeichnung selbst zeigten sich die „Huataras“ überrascht, dass das Studio eigentlich kleiner ist als es im Fernsehen wirkt. „Und wen trifft man dann noch zufällig bei der Aufzeichnung? Andreas Leopold und Christian Steiner von den ,Legrus‘“ – Zufälle gibt’s“, so Julia Kaghofer. Die „Legrus“ sind alte Bekannte, umrahmten sie schließlich zuletzt stets den traditionellen Ball der Schuhplattlerinnen.

Im Rahmen der Aufzeichnung hatten ebendiese dann sogar noch ihren großen Auftritt: Moderator Gerold Rudle interviewte Julia Kaghofer, anschließend „plattelten“ die Mädls mitten in der Sendung. Ob die Einlage heute Abend tatsächlich im TV zu sehen ist, zeigt sich ab 21.15 Uhr. Für Kaghofer ist jedenfalls klar: „Mit so einer Werbung – und das österreichweit – haben wir nie im Leben gerechnet. Für uns war es eigentlich schon ein Highlight, einfach Gast in der Sendung zu sein, aber dann auch kurz vor den Vorhang geholt zu werden, übertrifft alles“, ist sie überzeugt.

  • Programmhinweis: „Sehr witzig!?“, Puls4, 21.15 Uhr