Ternitzer Lagerhaus wurde zu Modehaus. Alle Jahre wieder lädt Lagerhaus-Chef Walter Bock zur großen Modenschau nach Ternitz ein. Neben der neuesten Tracht und Arbeitskleidung, wurden zwischendurch tolle Showeinlagen geboten.

Von Tanja Barta. Erstellt am 18. September 2019 (10:44)

Für viele ist es bereits ein Fixpunkt im jährlichen Veranstaltungskalender – die Modenschau im Lagerhaus. Das Team rund um Walter Bock stellte dabei wieder eine Show auf die Bühne, die so schnell keiner vergisst.

Zu den Showeinlagen zählte nicht nur ein Fitnessprogramm, sondern auch zwei Tanzgruppen aus dem Bezirk haben für gute Unterhaltung gesorgt. Musikalisches Highlight war der junge Mathias Hausmann aus Puchberg, der auf seiner Ziehharmonika für Stimmung sorgte.

Natürlich kam an diesem Abend die Mode nicht zu kurz. Präsentiert wurden die neueste Trachtenmode sowie verschiedenste Arbeitskleidungen.