Über 130 Kinder bei Kirchberger Spielplatzfest. Neben vielen Kids nahmen auch Jugendliche und Erwachsene an der Veranstaltung teil. Das schlechte Wetter machte den Gästen nichts aus.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 18. Mai 2019 (14:52)

Dem schlechten Wetter tat die gute Stimmung beim alljährlichen Kirchberger Spielplatzfest keinen Abbruch: Über 130 Kinder sowie viele Jugendliche und Erwachsene nahmen an der Veranstaltung teil, bei der ein breites Rahmenprogramm geboten wurde: Angeln, Zielschießen, Dosen werfen aber auch diverse Gewinnspiele und eine Hüpfburg standen unter anderem auf der Tagesordnung.

Besonderer Beliebtheit erfreute sich einmal mehr das Kinderschminken mit Birgit Dissauer, die im Handumdrehen Kunstwerke in die strahlenden Gesichter zauberte. Großer Andrang herrschte wie immer auch beim Kistenklettern. „Es war ein sehr gelungenes Fest“, resümiert ÖVP-Gemeinderätin Heidi Hirner.