25 ideas for future: Online lernen

"25 ideas for future": In Kooperation mit der NÖN präsentiert die Fachhochschule St. Pölten zum 25-jährigen Bestehen 25 zukunftsträchtige Ideen von Studierenden.

Erstellt am 21. September 2021 | 00:10
Elektronische Lernplattform im Gesundheitsstudium2_(c)Florian Stix
Die Idee hat Flora Sperat, Stundentin im Master-Studiengang Digital Healthcare, eingereicht.
Foto: Florian Stix

Ich möchte ein didaktisches Konzept für interprofessionelles Lernen für Gesundheits- und Sozialberufe entwerfen, welches in einer Applikation anwendbar ist. Damit sollen Studierende über die Ferne ein Patient*innen-Lehrbeispiel in der Gruppe und interdisziplinär durchlaufen und bearbeiten können. Die gestellten Aufgaben orientieren sich am Konzept des Game-based learning. Über Spiel und Interaktion erproben Studierende so den Transfer von Theorie in die Praxis. Sie wählen und durchlaufen in diesem Lernsetting individuelle Berufsaufgaben. Durch die wiederholte gemeinsame Entscheidungsfindung und Bearbeitung wird interprofessionelle Zusammenarbeit bereits im Studium gefördert.

Die Vision

Über eine elektronische Lernplattform soll interprofessionelles Lernen bereits im Studium die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Berufsgruppen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich stärken.