Ausschreibung für NÖ Landespolizeidirektor erfolgt. Im Amtsblatt der Wiener Zeitung ist am Dienstag die Ausschreibung für die Funktion "Leiter/Leiterin der Landespolizeidirektion Niederösterreich" erfolgt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 31. März 2020 (12:09)
Weingartner-Foto

Der Posten ist seit einem Jahr vakant. Bewerbungen sind bis 4. Mai möglich. Die Bestellung erfolgt für fünf Jahre.

Zuletzt war Konrad Kogler niederösterreichischer Landespolizeidirektor. Er wurde per 1. April 2019 zum Geschäftsführer für Personal und Organisation in der NÖ Landeskliniken-Holding (künftig Landesgesundheitsagentur) bestellt.

Die interimistische Leitung der Landespolizeidirektion liegt aktuell in den Händen von Franz Popp und Rudolf Slamanig. Beide waren Stellvertreter Koglers.

Bewerber für die Funktion des Landespolizeidirektors müssen u.a. ein "abgeschlossenes facheinschlägiges Hochschulstudium" vorweisen. Erwartet werden zudem "mehrjährige Führungserfahrung im Bereich der Sicherheitsexekutive".