Drei weitere Tote in niederösterreichischen Spitälern. In niederösterreichischen Krankenhäusern sind im Laufe des Mittwoch drei weitere Menschen mit oder an einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Es habe sich um Frauen im Alter von 73 und 86 Jahren gehandelt, teilte Jürgen Zahrl von der Landeskliniken-Holding mit.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 08. April 2020 (16:33)
Symbolbild
Budimir Jevtic, Shutterstock.com

Die 86-Jährigen starben in Waidhofen a.d. Thaya bzw. in Neunkirchen. Sie hatten dem Sprecher zufolge ebenso an einer Grunderkrankung gelitten wie eine 73-Jährige, die in Wiener Neustadt ums Leben kam. Die Zahl der Covid-19-Todesopfer in niederösterreichischen Landeskliniken ist damit auf 43 gestiegen.