Von Traiskirchen bis in den Bezirk Lilienfeld: Cluster-Überblick in NÖ

Mit 34 Infizierten oder um drei weniger als am Montag ist der Cluster in der Erstaufnahmestelle Traiskirchen (Bezirk Baden) auch am Mittwoch der größte in Niederösterreich gewesen.

Erstellt am 27. Oktober 2021 | 11:54
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Foto: Kichigin, Shutterstock.com

Unverändert zehn Fälle gab es dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) zufolge in der Asylbetreuungsstelle Schwechat. 20 nach vor zwei Tagen 30 waren es ebenfalls im Bezirk Bruck in einem Pflegeheim.

Neu war ein Cluster mit elf Infizierten in einer Produktionsfirma im Bezirk Amstetten. 22 Fälle gab es bei einem Automobilzulieferer im Bezirk Scheibbs, 24 nach einer Veranstaltung im Bezirk Melk. Nach privaten Zusammenkünften im Bezirk Lilienfeld wurden am Mittwoch 23 bzw. elf Erkrankte gemeldet.