NÖ Polizei sucht Geldbörsendieb. Ein bislang unbekannter Täter soll im Zeitraum von September 2020 bis Jänner 2021 in verschiedenen Supermärkten zumindest drei Geldbörsen gestohlen und anschließend Bargeldbehebungen mit den gestohlenen Bankomatkarten durchgeführt haben.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 03. März 2021 (13:57)

Im September 2020 soll er einer 51-Jährigen aus dem Bezirk Korneuburg in einem Supermarkt in Deutsch-Wagram, einer 67-Jährigen aus dem Bezirk Tulln in einem Supermarkt in Klosterneuburg und im Jänner 2021 einer 58-Jährigen aus dem Bezirk Horn in einem Supermarkt in Horn die Geldbörsen gestohlen haben, während die Frauen ihre Einkäufe getätigt hätten

Nach Erhebungen ergab sich eine Gesamtschadenssumme in der Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Deutsch-Wagram unter der Telefonnummer 059133-3203 erbeten.