Geld aus Geschäftskasse gestohlen: Trio festgenommen. In Pottenstein (Bezirk Baden) sind am Dienstag drei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren festgenommen worden. Zwei von ihnen sollen zuvor einen dreistelligen Eurobetrag aus der unbeaufsichtigten Kasse eines Geschäfts in Pernitz (Bezirk Wiener Neustadt) gestohlen haben, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Mittwoch mit.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 23. September 2020 (13:12)
Symbolbild
APA (Symbolbild)

Durch das Öffnen der Geldlade war die Inhaberin auf die Tat aufmerksam geworden. Sie hinderte daraufhin die zwei Männer an der Flucht und forderte das Bare zurück, so die Polizei. Obwohl die Frau leicht verletzt wurde, nahm sie dem Duo einen Großteil der Beute wieder ab.

Beide Männer flüchteten zu einem Auto, in dem offensichtlich ein Komplize gewartet hatte. Im Zuge einer Alarmfahndung wurde das Fahrzeug jedenfalls mit drei Insassen angehalten, alle rumänische Staatsbürger. Dabei wurde laut Polizei auch der Rest der Beute sichergestellt.

Einer der Beschuldigten (20) war geständig und wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert. Seine 20 und 22 Jahre alten Landsmänner wurden angezeigt.