Mann nach Einbruchsdiebstählen in Geschäft gefasst. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Tulln ist nach Einbrüchen in ein Geschäft in Korneuburg festgenommen worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 20. Mai 2019 (13:03)
APA
Polizei nahm Täter fest

Bei den ersten beiden Coups soll er laut Polizeiangaben von Montag einen hohen dreistelligen Eurobetrag erbeutet haben, beim dritten Mal wurde er von der Eigentümerin überrascht. Der Mann gab an, einen gefunden Schlüssel zurückbringen zu wollen. Die Frau verständigte die Polizei.

Der Niederösterreicher soll das Geschäft am 5. März sowie am 3. und 16. Mai ins Visier genommen haben. Der 35-Jährige war bei seiner Einvernahme geständig. Er wurde in die Justizanstalt Korneuburg gebracht.