Corona-Massentests: NÖ Plattform ist online. Im Vorfeld der Corona-Massentests am 12. und 13. Dezember in Niederösterreich ist eine begleitende Plattform online gegangen. Diese beinhaltet neben allgemeinen Informationen unter anderem ab 7. Dezember die Möglichkeit zur Anmeldung für die Untersuchung.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 28. November 2020 (12:34)
Löwenstein

Auch die Resultate können über die vom Land in Kooperation mit Notruf 144 geschaffene Website abgerufen werden. LHStv. Stephan Pernkopf (ÖVP) rief indes am Samstag zur Teilnahme an den Testungen auf.

"Die Tests werden eine große Freiwilligenaktion und Kraftanstrengung des ganzen Landes", betonte er. Die Eckdaten waren bereits am Freitag skizziert worden. Die zentrale Abwicklung soll über die Gemeinden im Verbund mit Freiwilliger Feuerwehr, Zivilschutzverband, Rotem Kreuz, Samariterbund und Bundesheer laufen.

Bis zu 800 Teststraßen geplant

In den 573 Kommunen im Bundesland werden bis zu 800 Teststraßen eingerichtet, etwa 15.000 Freiwillige werden im Einsatz sein. Bereits in den kommenden Tagen soll es zudem zu einer Aufstockung bei den mit dem Contact Tracing beschäftigten Mitarbeitern kommen.

www.testung.at