Erstellt am 18. September 2018, 01:45

von Riki Ritter-Börner

Den Herbst perfekt genießen . Riki Ritter-Börner, Chefredakteurin von Gesund & Leben, über Wandern

Symbolbild  |  lullagraphy/Shutterstock.com

Jetzt ist die beste Zeit für schöne Wander-Erlebnisse im ganzen Land: Gerade der Herbst mit oft stabilen Schönwetter-Zeiten bietet sich dafür an, sich auf ausgiebige Wandertage einzulassen.

Die Tage werden zwar immer kürzer, aber sie sind noch lang genug dafür, durch die Wälder zu streifen und Hügel um Hügel hinter sich zu lassen. Das tut der Seele und dem Körper gut! Goldenes Herbstlicht auf bunten Blättern – schöner geht es kaum.

Unser Land bietet mehr als genug Möglichkeiten, sich den Genüssen des weitläufigen Gehens hinzugeben: 15.000 Kilometer lang ist das Wanderwege-Netz. Und es bietet wirklich für jeden Geschmack zahlreiche Möglichkeiten: Wandern am Wasser oder zum Wein, Pilgern oder Weitwandern, Wandern mit Kindern, Wandern mit Hund, Panoramawege oder Bergwandern.

Hunderte gut markierte Wege erleichtern die Tourenplanung. Zahlreiche Gemeinden haben Schritte- oder Wanderwege angelegt und vielerorts gibt es kleine Erlebnisse, die Kindern das Wandern schmackhaft machen: Ein munteres Bächlein, an dem sie spielen können, Kletterbäume am Wegesrand, spannende Wege, die ein bisschen Geschick erfordern, oder einfach eine gute Jause im Rucksack, auf die man sich freuen darf.

Auch die Initiative „Tut gut!“ unterstützt diesen Trend: Am 30. 9. laden 25 Gemeinden zum gemeinsamen Wandern auf den „Tut gut“-Wanderwegen.

Informationen: www.noetutgut.at

Riki Ritter-Börner  |  zVg

Niederösterreicher können das Gesundheitsmagazin des Landes Niederösterreich Gesund & Leben kostenlos abonnieren:

01/96 11 000-0,

abo@gesundundleben.at

www.gesundundleben.at