Corona-Fälle: Absagen am Landestheater NÖ und an der Bühne Baden

Erstellt am 21. Januar 2022 | 11:43
Lesezeit: 2 Min
Theater Publikum Ränge Tribüne Sessel Sitzplätze Symbolbild
Foto: Symbolbild
Aufgrund von Corona-Fällen im Ensemble haben das Landestheater Niederösterreich in St. Pölten und die Bühne Baden für das Wochenende geplante Vorstellungen abgesagt.

Kartenkäufer werden direkt kontaktiert, teilten die Spielstätten am Freitag in Aussendungen mit. Für das Stück "Othello" von William Shakespeare, das am Samstag im Landestheater aufgeführt werden sollte, werde ein Ersatztermin gesucht. Drei in Baden geplante "Anatevka"-Vorstellungen wurden auf April verschoben.

Das Landestheater NÖ begründete die Absage mit einer Erkrankung im Ensemble. Die nächste Vorstellung von "Othello" ist für 19. Februar um 16 Uhr vorgesehen. An der Bühne Baden können die Musical-Aufführungen ebenfalls aufgrund von Covid-Fällen nicht stattfinden. "Es ist uns aber gelungen, Ersatzvorstellungen für den 8., 9., und 10. April, 19 Uhr anzusetzen", betonte Geschäftsführerin Martina Malzer.