Mit dem Nachtzug nach Europa. Übermorgen, Sonntag, Abend fährt Österreichs erster, direkter Nachtzug nach Brüssel. An Bord: Österreichs ÖVP-EU-Delegation von Othmar Karas bis Angelika Winzig.

Von Michaela Fleck. Erstellt am 17. Januar 2020 (12:43)
Mit Nightjet von Wien (oder St. Pölten) nach Brüssel.
ÖBB / Harald Eisenberger

Abfahrt: 20.38 Uhr, Ankunft: 10.55 Uhr, Nightjet 50490 - das ist der jüngste am Nachtzug-Fahrplan der ÖBB. Der fährt diesen Sonntag zum ersten Mal von Wien Hauptbahnhof (mit Halt auch in St. Pölten) nach Bruxelles-Midi, also: Brüssel Mitte. Und den nimmt zur Premiere auch ein Großteil von Österreichs ÖVP-Delegation im EU-Parlament. 

Parlamentsvizepräsident Othmar Karas, Neo-Delegationsleiterin Angelika Winzig, ihre Stellvertreterin Simone Schmiedtbauer, Schatzmeister und Gerasdorfer Lukas Mandl und Barbara Thaler, stellvertretende Verkehrssprecherin der EVP - sie alle fahren am 19. Jänner mit dem Zug in Europas "Hauptstadt". Thaler: "So geht umweltfreundliche und leistbare Mobilität mit Komfort".