Landesarchiv Niederösterreich wird digitalisiert. Das niederösterreichische Landesarchiv wird in Zukunft als österreichweit erstes auch digital verfügbar sein, teilte der zuständige Landesrat Ludwig Schleritzko am Sonntag in einer Aussendung mit. Das neue Software-System soll es ab den kommenden Monaten Nutzern erlauben, von zu Hause aus auf elektronisch archivierte Unterlagen zuzugreifen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 09. August 2020 (11:19)
Ludwig Schleritzko
Monihart

Das seit zwei Jahren laufende Projekt war mit 250.000 Euro budgetiert. Neben der besseren Zugänglichkeit der Inhalte für Bürger soll das digitale Archiv auch das laufende Dokumenten-Management der Landesverwaltung erleichtern und einen Beitrag zur Datenschutzgrundverordnung leisten, betonte Archivdirektor Roman Zehetmayer.