Mikl-Leitner: "Votum für ein gemeinsames Europa".

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 26. Mai 2019 (19:09)
APA/GEORG HOCHMUTH

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zur Trendprognose zur Europa-Wahl: „Dieses klare Ergebnis ist eine Stärkung der politischen Mitte und der Stabilität - ein Votum für ein gemeinsames und besseres Europa und auch ein starkes Niederösterreich in Europa. Das Ergebnis ist darüber hinaus ein Vertrauensbeweis für Bundeskanzler Sebastian Kurz. Sein Kurs und seine Arbeit für Österreich werden offensichtlich geschätzt und sollen auch fortgesetzt werden. Als Landeshauptfrau bin ich stolz, dass Niederösterreich zu diesem Ergebnis einen überproportional hohen Anteil beitragen wird“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.