Die Forscher der Welt im Palais NÖ. Spitzenforschern des MIT waren zum "Niederösterreichabend" im Palais Niederösterreich eingeladen. Das Event fand im Zuge der Europa Konferenz des MIT Massachusetts Institute of Technology statt

Von Teresa Sturm. Erstellt am 31. März 2019 (21:19)

Kaiserschmarrn, Grüner Veltliner und die Österreichischen Tonkünstler. Kaum besser könnte man Gäste aus dem Ausland im Palais NÖ willkommenheißen. So geschehen beim „Niederösterreich Abend“, der von ecoplus, der Industriellenvereinigung Niederösterreich und der Wirtschaftskammer Niederösterreich veranstaltet wurde, weil die Europa Konferenz des MIT Massachusetts Institute of Technology in Wien stattgefunden hat. So wollte man den angereisten Spitzenforschern das Land Niederösterreich näherbringen. Das sollte spätestens mit der Marillenschokolade aus Krems gelungen sein.

Mit dabei: Jürgen Roth, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Österreich, Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung Niederösterreich, Karl Koster, Executive Director des MIT Office of Corporate Relations, Christian Moser, Wirtschaftskammer Niederösterreich-Vizepräsident und Jochen Danninger, kaufmännischer Geschäftsführer von ecoplus.