Großes Angebot in der Taschnerei "Liebundstichfest". Erfolgreicher Start mit riz up: Gerda Badstuber verkauft die Produkte ihrer Taschnerei „Liebundstichfest“ in Hollenburg und Krems.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Februar 2019 (03:00)
zVg von riz up
Gerda Badstuber, Gründerin des Monats, Bezirk Krems und Klosterneuburg

Liebundstichfest - die Taschnerei wurde im Juni 2018 von Gerda Badstuber, Mutter von drei Kindern gegründet. Als gelernte Ledergalanteristin ist es Gerda Badstuber ein großes Anliegen, ein altes traditionsreiches Handwerk weiterzuführen und neue Zugänge zur Taschenerzeugung zu finden! Nach ihrer Ausbildung zur Taschnerin in der Modeschule Schloß Hetzendorf sammelte sie in der Produktentwicklung bei Pierre Waldon Erfahrung.

Ihre Produktpalette umfasst kleine Zipptascherl, Portemonnaies mit abgenähter Separation oder lässige Umhängetaschen, erhältlich in ihrer kleinen Werkstatt in Hollenburg, bei Papeterie-Buchbinderei Juriatti, sowie im Café Woracizky Krems. Für die Fertigung verwendet die Jungunternehmerin hochwertiges Leder, alte Zirkuszelte von Circus Pikard - sowie ausgediente Segel der Salzburger Segelschule Steiner Nautic. Taschen, eine Verbindung von Design und Gebrauchsobjekt, werden auch als Einzelstücke auf Kundenauftrag angefertigt.

Die Grundeinstellung, schon Vorhandenes wiederzuverwenden, zeigt sich auch in der Verpackung – gebrauchte Papiertragetaschen mit künstlerischen Stempeln aufgepeppt! Professionelle Unterstützung bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit erhielt die Jungunternehmerin von riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich. Das riz up Leistungsangebot ist für Unternehmen in NÖ kostenlos.

Mehr Infos:

Kontakt: 0680/3216963 gerda.badstuber@gmx.at

Info: www.riz-up.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats