Patisserie Confisserie "Sweet & Spice" eröffnet. Erfolgreicher Start mit riz up: Konditormeister Rene Käferböck produziert Süßes mit einer besonderen Geschmacksnote.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Mai 2019 (03:00)
Käferböck
Rene Käferböck, Gründer des Monats, St. Pölten

Rene Käferböck ist Konditormeister und Dipl. Gewürzsommelier. Seine Karriere startete er in verschiedenen Hotels und Konditoreien, wo er über die Jahre viel Wissen und Erfahrung sammeln konnte. Nun kreiert er in seiner eigenen Patisserie Confisserie Sweet & Spice, welche im März ihre Eröffnung feierte, außergewöhnliche Pralinen, die durch ihren einzigartigen Geschmack überzeugen. „Sweet and Spice, der Name ist Programm. Nur süß kann jeder, meine Kreationen stehen für die Kombination von Süße und Würze.

Durch richtig eingesetzte Gewürze wie Chili, Pfeffer, Zimt oder Tonkabohne werden süße Vergnügen – Torten, Pralinen oder Stückdessert – erst zum Geschmackserlebnis, das in Erinnerung bleibt! Von der klassischen Hochzeitstorte nach Wunsch über Törtchen als Hingucker, individuell erstellte Pralinen oder handgemachte Bruchschokolade – Ich zaubere für jeden Anlass die passende süße Verführung“, erzählt der Jungunternehmer. Einzigartiger Geschmack, Flexibilität und Kreativität – das sind die Fundamente von Sweet & Spice.

Durch die ungewöhnliche Kombination unterschiedlichster Geschmäcker entstehen neue, und doch vertraut wohlschmeckende Kreationen. Back- und Süßwaren werden genau auf den Geschmack des Kunden abgestimmt, Verköstigung vor Ort oder auf Bestellung sind bei Rene Käferböck möglich.

Mehr Infos: 

Kontakt: www.sweet-and-spice.at

Info: www.riz-up.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier: 
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats