Auer begleitet Familien bei besonderem Ereignis. Erfolgreicher Start mit riz up: „Mit Liebe ins Leben“ mit Christina Auer.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 31. Juli 2019 (11:00)
Christina Auer

„Ich bin schwanger!“ Diese Worte kündigen eine magische Reise an, die mit nichts zu vergleichen ist. Die Zeit der Schwangerschaft ist von Veränderungen auf allen Ebenen geprägt. Christina Auer möchte Frauen dabei begleiten und bietet individuelle Schwangerenvorsorge in Form von Geburtsvorbereitungskursen, Mutter-Kind-Pass-Gesprächen und Hausbesuchen an. Durch das Gespräch zwischen Hebamme und Frau sollen Ängste, Zweifel und Ungewissheiten gemindert und aufgelöst werden. Nach der Geburt unterstützt Auer Frauen dabei, sich mit der neuen Situation zurecht zu finden, führt Kontrollen bezüglich Gewichtszunahme des Neugeborenen und Rückbildung der Gebärmutter durch, hilft bei Stillproblemen und kümmert sich um das Wohl von Mutter und Kind. „Seit 2010 arbeite ich als Hebamme im Universitätsklinikum St. Pölten. Mit den Jahren wurde mir immer bewusster, wie wichtig es ist, ein vertrauensvolles Verhältnis zum Ereignis Geburt zu entwickeln. Es ist mir ein Bedürfnis, Frauen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ganzheitlich zu betreuen und aus diesem Grund habe ich mich Ende 2018 unter dem Namen selbstständig gemacht. Ich bin dankbar, Familien bei einem so wundervollen und intimen Lebensabschnitt begleiten zu dürfen.“

Kontakt:

0650/ 67 44 194
www.mit-liebe-ins-leben.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Info: www.riz-up.at