Mit Café Bernreit Traum vom eigenen Lokal erfüllt. Erfolgreicher Start mit riz up: Patricia Böckls großer Traum war schon früher irgendwann den Weg in die Selbstständigkeit zu wagen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. August 2020 (03:00)
Patricia Böckl hat sich mit dem Café Bernreit ihren Traum erfüllt.
Böckl

„Seit meiner Kindheit war es mein Wunsch eines Tages mein eigenes Lokal zu besitzen. Daher machte ich die Ausbildung zur Hotel- und Gastgewerbeassistentin und ging nach bestandener Prüfung auf Saison. Dort konnte ich viel Erfahrung im Gastgewerbe sammeln.

Kurz vor Ausbruch der Corona-Krise sprach ich mit einem Nachbarn, dem ein Lokal in der Nähe meines Heimatortes gehörte und wir wurden uns schnell über eine Pacht einig. Durch Bekannte erfuhr ich von der Möglichkeit der riz up Beratung und Unterstützung bei meinen wirtschaftlichen Fragen. Die Zeit seit dem ersten Beratungsgespräch bis zur Eröffnung nutzte ich gemeinsam mit meinem riz up Gründerberater für die Klärung der Finanzierung, Umbauarbeiten und Anschaffungen.

Am 16. Mai war es dann so weit und ich durfte mein Café Bernreit eröffnen und freue mich darüber, dass ich seitdem sehr gut besucht bin. Meine Kunden genießen unsere umfangreiche Frühstückskarte – auch ein veganes Frühstück findet man darauf. Besonders viel Wert lege ich auf die Herkunft der Produkte. Mir ist es wichtig, alles aus Österreich, vieles sogar regional einzukaufen“, erzählt die frischgebackene Cafébesitzerin.

Mehr Infos:

Kontakt: 0660 / 1626157
https://cafe-bernreit.business.site/

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!