Michael Sonnleitner startet mit Planbau Holz GmbH durch. Erfolgreicher Start mit riz up: Bei Michael Sonnleitner kommen alle Leistungen aus einer Hand.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. September 2019 (03:00)
Mag. Elisabeth Hesch

„Schon lange schlummerte in mir der Wunsch, mich selbständig zu machen“, sagt Michael Sonnleitner, gelernter Zimmermann, Zimmermeister und Chef der Firma Planbau Holz GmbH. Für den 37-jährigen, der seit 1996 im Holzbaugewerbe ist, ist dieser Wunsch Anfang dieses Jahres in Erfüllung gegangen. Durch die Übernahme eines Teils der Belegschaft einer insolventen Firma ergab sich die Möglichkeit, eine eigene Firma zu gründen. Dies war für Sonnleitner auch eine „Herzensangelegenheit“, war er doch 13 Jahre in der nun gepachteten Liegenschaft, einem renommierten Holzbaubetrieb, der wegen Pensionierung geschlossen hat, tätig.

Außerdem kennt er einen Großteil der vorwiegend aus Hollenstein stammenden Mitarbeiter, die über bestes Know-how im Bereich Massivholzbau verfügen. „Schließlich war es eine leichte Entscheidung, den Weg in die Selbständigkeit zu wagen, da es sich auch um Arbeitskräfte aus dem Bekannten- und Freundeskreis handelte“, betont der Firmenchef. Wichtig für Sonnleitner ist die Schaffung und der Erhalt regionaler Arbeitsplätze und Wertschöpfung. Dies war auch möglich, da er in Hollenstein optimale Gründungsvoraussetzungen vorfand. Das Besondere an Planbau Holz GmbH ist, dass alle Leistungen (vom Carport über Wirtschaftsgebäude bis zum Wohnhaus, inklusive Fenster- und Türenvertrieb sowie Kranverleih) aus einer Hand kommen.

Mehr Infos

Kontakt: www.plan-bau-holz.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Info: www.riz-up.at