Ab September mit eigenem Yoga- & veganem Kochstudio. Erfolgreicher Start mit riz up: Natascha Wanek bietet ab September Yoga und vegane Kochkurse an.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. September 2019 (03:00)
Natascha Wanek e.U.

Mit April 2019 startete erstmalig ein seniorenspezifisches Yoga-Angebot in Maria Enzersdorf. Natascha Wanek bot zwei Kursreihen Yoga für Senioren in den Räumlichkeiten des HENRICS Coworking an: „Mobil und agil“ – klassische, angepasste Übungen aus dem Yoga, die auf der Matte praktiziert werden und „Yoga am Stuhl“ – Yoga-Übungen von der Matte auf den Stuhl verlagert. Daraus ergibt sich die Möglichkeit, auch mit Einschränkungen wieder in Bewegung zu kommen. Ziel ist es, alterstypischer Sturzanfälligkeit, Bewegungseinschränkungen und Atemschwierigkeiten entgegenzuwirken.

Nun eröffnet Wanek mit Schulbeginn September 2019 ihr eigenes Yoga- und veganes Kochstudio in Maria Enzersdorf. Neben dem Seniorenyoga wird ein sehr spezifisches Yogaangebot verfügbar sein: S.O.S.-Yoga (Übungen zu spezifischen Schwerpunkten, z.B. Rückenprobleme), Morgenyoga mit anschließendem veganem Frühstück und Abendyogastunden mit veganem Abendessen, geführte Meditationen und die Atemschule. FachbereichskollegInnen werden das Angebot mit Yoga rund um die Schwangerschaft und Mutterschaft und Aromabehandlungen ergänzen.

Neben den veganen Koch- und Backworkshops wird es Seminare und Themenabende geben.

Mehr Infos

Kontakt: 0664/2838764
www.nataschawanek.at
office@nataschawanek.at

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die Gründer des Monats vor. Alle Gründer im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Info: www.riz-up.at