Hempcare: Unternehmergeist und Mut zur Innovation. Erfolgreicher Start mit riz up: Hubert Hausmann und Paul Purgina vertreiben hochqualitative Hanfprodukte.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 01. Januar 2021 (03:00)
Purgina

Als sich Hubert Hausmann und Paul Purgina 2017 das erste Mal über hempcare unterhielten war schnell eine gemeinsame Vision geboren: Hochqualitative CBD- und Nutzhanfprodukte zu fairen Preisen, die direkt in St. Pölten produziert werden sollten.

Mittlerweile wird auf der firmeneigenen Landwirtschaft Hanf zum Blühen gebracht – selbstverständlich legal. Das Ergebnis sind erstklassige CBD-Produkte aus biologischem Anbau, bei denen auch auf die Qualität nicht vergessen wurde: Durch stete Laboranalysen und klinische Produktionsbedingung wird sichergestellt, dass die hempcare-Produkte zu den besten in Österreich gehören.

Daneben haben die Beiden auch ein Geschäftslokal – gemeinsam mit JuPet Brettspiele, der Modulküche und dem Weinhandel Martin Cerny wurde das „kleinste Einkaufszentrum der Stadt“ ins Leben gerufen, die „miniMALL“, die an der Ecke Wiener Straße/Domplatz ihre Pforten geöffnet hat und von allen Parteien gemeinschaftlich bespielt wird. Die gemütliche Atmosphäre lädt zum lockeren Plausch mit den Geschäftsbetreibern ein, die sich für jede/n Besucher*in Zeit nehmen.

Mehr Infos:

Kontakt: www.hempcare.at
information@hempcare.at
0677 626 996 90

Regelmäßig stellen wir euch in Kooperation mit riz up die GründerInnen des Monats vor. Alle GründerInnen im Überblick findet ihr hier:
https://www.noen.at/niederoesterreich/wirtschaft/gruender-des-monats

Sie suchen kostenlose Unterstützung bei der Gründung Ihres Unternehmens? Dann gleich Termin vereinbaren: www.riz-up.at
Kostenlos in ganz Niederöstereich!