Novomatic will mit Partner Asien-Präsenz ausbauen. Der Niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic wird mit dem asiatischen Vertriebspartner Indo Pacific Gaming die Märkte in Kambodscha, Laos, Sri Lanka, Goa, Nepal und Vietnam beliefern.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 22. April 2019 (09:43)
Symbolbild

Von Novomatic kommen die Spiele, Technologielösungen, Systeme, Jackpots und Sportwetten.

"Unser Fokus liegt heuer, nach dem Wachstum der letzten Jahre, auf der Steigerung unserer Synergien, auch durch die verstärkte Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen", so Konzernchef Harald Neumann am Ostermontag in einer Aussendung.