Erstellt am 12. Juni 2018, 00:01

Internationale Konzerttage 2018. Der neue künstlerische Leiter Marco Paolacci lässt in den verschiedensten Räumlichkeiten des Stiftes Zwettl barocke Musik aufleben. Ein Musikerlebnis im außergewöhnlichen Ambiente.

Anzeige
zVg

Das Programm:

Sa. 30.06.2018, 15.00 Uhr – Stiftskirche
Barocke Kammermusik
Solistenensemble Virtuosi Saxoniae, Ludwig Güttler, Elisabeth Ullmann

Sa. 30.06.2018, 19.00 Uhr – Barocke Bibliothek
tra le fiamme – Händels Leidenschaften
la folia Barockorchester, Dorothée Mields, Hille Perl

So., 01.07.2018, 15.00 Uhr – Stiftskirche
Strahlende Klänge
Blechbläserensemble Ludwig Güttler

Sa. 07.07.2018, 18.00 Uhr – Barocke Bibliothek
Musik für Klaviertrio von der Moderne bis Barock
Trio Alba: Livia Sellin, Philipp Comploi, Chengcheng Zhao

Sa. 07.07.2018, 20.00 Uhr – Romanisches Dormitorium
Musik des Mittelalters und der frühen Renaissance
Wiener Choralschola, Daniel Mair

So. 08.07.2018, 11.30 Uhr – Stiftskirche
Matinée mit Hans-Ola Ericsson

So. 08.07.2018, 16.00 Uhr – Stiftskirche und Abteihof
Gran Finale, geballte Kraft von 17 Blechbläsern und 3 Schlagwerkern
Vienna Brass Connection, Hans-Ola Ericsson

zVg

Infos und Tickets

Herr Manfred Bretterbauer
02822/20202-57
manfred.bretterbauer@stift-zwettl.at
www.stift-zwettl.at

 

 

Hier bis 26. Juni mitspielen und 5x2 Konzerttickets gewinnen!

 

Gewinnspiel

Bitte um mitspielen zu können.
  • Bis 26.Juni teilnehmen und 5x2 Konzertkarten gewinnen!