Reinsberg

Erstellt am 16. Mai 2018, 15:19

von NÖN Redaktion

Mit den "Dornrosen" in den Wahnsinn stürzen. Der Abend der großen Gefühle.

Burgarena Reinsberg

Seid ihr unterwältigt, gesättigt und gelangweilt vom Leben? Gleichzeitig überfordert von den vielen Reizen?

Sind die Sinne schon taub? Ganz schön blöd. Doch nicht aussichtslos!

Burgarena Reinsberg

Die Dornrosen stürzen sich mit euch in den Wahnsinn und bringen wahrhaftige Gefühle ans Licht. Von ihren überirdischen Dreiklängen, ihrer schrägen Denkart und ihrer unkomplizierten steirischen Ehrlichkeit könnt auch ihr geblendet werden. Sinniert gemeinsam über Sinn und Unsinn. Im schlimmsten Fall wird es sinnlos. Aber lustig.

Die Dornrosen sind selbstironisch, umwerfend musikalisch, manchmal Kobold, manchmal ganz Frau. Immer aber menschlich, zugänglich und voller skurriler Ideen. Ihre Musik und ihre Texte sind selbst fabriziert und damit immer authentisch. Sie verwehren sich erfolgreich einem Genre und bezeichnen sich selbst als Geschwisterband mit Schmäh und Hang zum Kabarett. Aber wer kann sich schon selbst gut beschreiben?

Hört, seht, fühlt und riecht diese Rosen selbst. Sie könnten den Geschmack treffen.

Highlights 2018

  • Oafoch kema & doa - KULTUR.HAND.WERK
  • Rettet Pamina!
  • Dornrosen
  • Reggaejam
  • Schneiderwirt Trio
  • Nockalm Quintett
  • Nacht der Musicals
  • Stammtisch Kabarett
  • Ritter Rüdiger