Krems

Erstellt am 04. Juli 2018, 13:45

von Redaktion noen.at

Open Air Kino beim Kesselhaus. Jedes Jahr im Juli, wenn der Sommer auf seinen Höhepunkt zusteuert und die Abende mild und sternenklar sind, eröffnet das Programmkino am Campus Krems seinen Freiluftkinosaal auf der Wiese neben dem Kesselhaus und lädt sein Publikum dazu ein, die schönsten Filme des Jahres in einzigartiger Atmosphäre auf großer Leinwand zu genießen.

Günter Pfefferkorn

Starke Frauen, romantische Liebeskomödien, phantastische Bildwelten, ferne Länder und vergangene Zeiten, spektakuläre Wellenreiter sowie ein Live-Konzert – das OPEN AIR KINO BEIM KESSELHAUS 2018 bietet an 17 Abenden ein spannendes, sommerlich unbeschwertes Programm.

Eröffnung am 4. Juli

Am Mittwoch, 4. Juli, sind wieder alle Freunde und Freundinnen des Kinos im Kesselhaus und solche, die es noch werden wollen, bei freiem Eintritt eingeladen, die Eröffnung des Sommerkinos zu feiern: Die turbulente Familienchronik DIE JAHRHUNDERTFRAUEN führt zurück in die USA der 1980erJahre: Mike Mills gelang damit ein intelligentes, witziges und mitreißend gespieltes Portrait von drei Frauengenerationen und damit das einer ganzen Epoche.

Voodoo Jürgens gibt Live-Konzert

Tags darauf, am 5. Juli, beehrt Voodoo Jürgens, „The King of Wienerisch“ (Die Zeit), der sich mit seinen schwarzhumorigen Liedern längst vom Geheimtipp zum Kultstar der neuen Austropop-Szene entwickelt hat, die Open Air Kino-Location mit einem Live-Konzert.

Surf Filmfestival macht Station

Am 6. Juli macht dann das Surf Filmfestival SöRF FiLM FEST im Zuge seiner Österreichtour in Krems Station und erlaubt ungewöhnliche wie bildgewaltige Einblicke in die lokale wie internationale Surf-Szene und Europas reiche Surf-Kultur.

An den folgenden vierzehn Abenden gibt es ein Wiedersehen mit vielen Publikumslieblingen und preisgekrönten Produktionen. Darunter finden sich Highlights der diesjährigen Kinosaison wie LOVING VINCENT, ARTHUR & CLAIRE, SHAPE OF WATER, LADY BIRD, LICHT oder THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI.

Außerdem stehen auch spannende Neuproduktionen auf dem Spielplan: TANZ INS LEBEN, Richard Loncraines Tragikomödie um eine Frau, die nach 35 Ehejahren und einer einschneidenden Krise, einen Neuanfang wagt, DIE KANADISCHE REISE über einen jungen Franzosen, der sich nach dem Tod seines ihm bis dato unbekannten Vaters auf eine faszinierende Reise in ein fernes Land und in seine eigene Familiengeschichte begibt, sowie OCEAN`S EIGHT, das weiblich besetzte Spin-off der “Ocean's”-Trilogie über eine Gruppe von Meisterdiebinnen, die einen spektakulären Raubzug in New York plant.

Zusätzlich zu den Filmen im Freien sind fast an allen Tagen am früheren Abend Vorstellungen im Kinosaal mit aktuellen Spiel- und Dokumentarfilmen angesetzt. Im Indoor-Programm finden sich auch wieder drei Kinderfilme als spannendes Ferienangebot für unsere jüngsten Filmfans.

Programm von 4. bis 22. Juli

Gespielt wird heuer vom 4. –22. Juli durchgehend, einzig am Di 10.Juli und am Mi 11.Juli gibt es eine Pause, Filmstart ist jeweils um 21:30, Konzertbeginn am 5. Juli um 20:00. Für das leibliche Wohl der KinobesucherInnen sorgt die Filmbar mit exquisiten kulinarischen Kleinigkeiten und erfrischenden Getränken. Und wie jedes Jahr gilt: Sollte es einmal regnen, übersiedeln wir auch mit den Spätabendvorstellungen in den Kinosaal. Die ersten 100 TicketbesitzerInnen haben dann einen garantierten fixen Sitzplatz im Trockenen. Das Voodoo Jürgens- Konzert und das Sörf Film Fest finden bei Schlechtwetter im Audimax
der Donau-Universität Krems statt.