Artikel für Bezirk Gmünd

Ort Bezirk Gmünd

Gmünd | 19.05.2020 15:47

Ernüchterung nach dem Rekordjahr 2019 beim Schloss-Weitra-Festival: Nachdem Intendant Peter Hofbauer aufgrund der Corona-Einschränkungen bereits via NÖN eine Verschiebung der musikalischen Komödie „Wiener Blut“ auf 2021 in den Raum gestellt hatte, wird diese nun offiziell.

Gmünd | 19.05.2020 10:57

Teilweise Rückkehr zu Lkw-Verbot durch die Stadt Gmünd nach der Corona-Intensivphase: Erlaubt ist derzeit nur Schwerverkehr mit Start oder Ziel in einem der Grenzbezirke. Das entspannte die Situation, sagt der Bezirkshauptmann.

Gmünd | 18.05.2020 08:11

Ein Wochenende, an dem sich die Polizeibeamten mit doch etwas skurrilen Diebstählen auseinander zu setzen hatten, war jenes um den 15. Mai. Ein beladener Traktoranhänger sowie eine nagelneue Rattan-Garnitur kamen weg.

Gmünd | 17.05.2020 18:13

Die Rückkehr zu einem Europa der offenen Grenzen nach Corona gestaltet sich holprig. Die Grenzen aus dem Gmünder Bezirk nach Tschechien sind am 17. Mai mit Ausnahme der Übergänge in Grametten (Gemeinde Reingers) und Gmünd-Böhmzeil trotz in Österreich angekündigter Lockerungen immer noch dicht.

Gmünd | 17.05.2020 16:51

Als einer jener Bezirke, die zum Beginn der Corona-Pandemie landesweit am längsten noch coronafrei blieben, war Gmünd nun laut Bezirkshauptmann Stefan Grusch auch der erste NÖ Bezirk ohne aktiv Covid-19-Positiven und ohne weiteren Verdachtsfall.

Gmünd | 14.05.2020 14:01

Im Bezirk gab es 2019 um 147 Delikte mehr als im Jahr davor. Fahrrad- Diebstähle rückläufig, Betrug im Internet stieg an. Aber, so Polizeichef: „Bezirk sicher.“

Gmünd | 14.05.2020 12:04

Ein Fahrzeug des coronabedingt für den Grenzschutz im Bezirk Gmünd abgestellten Bundesheeres löste in den Morgenstunden des 14. Mai einen größeren Alarm aus: Es kam von der kurvigen, regennassen Landesstraße 62 zwischen Neu-Nagelberg und Gmünd direkt an der Grenze ab, überschlug sich und landete am Dach. Fünf Feuerwehren rückten aus.