Artikel für Deutsch-Wagram

Ort Deutsch-Wagram

Gänserndorf | 24.02.2017 18:30

Ein vorerst unbekannter Täter stahl am Freitag gegen 10.45 Uhr in einem Geschäft in Deutsch-Wagram diverse hochpreisige Parfums und flüchtete anschließend in Richtung Bahnhof.

Gänserndorf | 22.02.2017 11:56

Man kennt es von vielen Umfragen: „Ausbau der Windkraft ja bitte, aber nicht vor meiner Haustüre“. In der Regel nimmt die Zustimmung zur Windenergie ab, je näher das mögliche Projekt an die eigene Wohnumgebung rückt.

Gänserndorf | 22.02.2017 10:20

Nach der Bluttat vom 11. Februar in Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) ist die über den 36-jährigen Beschuldigten zunächst verhängte U-Haft in eine vorläufige Anhaltung umgewandelt worden.

Gänserndorf | 21.02.2017 08:43

Psychiatrisches Gutachten des mutmaßlichen Doppelmörders wird in einigen Wochen erwartet. Außerdem: Obduktionsergebnisse der beiden Opfer liegen noch nicht vor.

Gänserndorf | 14.02.2017 14:09

Nach der Bluttat mit zwei Toten und einer Schwerverletzten am Samstagabend in Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) wird das Ergebnis eines psychiatrischen Gutachtens zur Zurechnungsfähigkeit des 36-jährigen Beschuldigten in einigen Wochen erwartet.

NÖ Sportmix | 11.02.2017 15:01

Mit einem 6:4,7:6(5)-Halbfinal-Erfolg über den Briten Edward Corrie hat sich Jürgen Melzer am Samstag beim mit 64.000 Euro dotierten ATP-Hartplatz-Challenger in Budapest für das Endspiel qualifiziert.

Chronik Gericht | 09.02.2017 12:00

Sieben Rumänen überfielen in Wien, Niederösterreich und Rumänien Menschen, beraubten und misshandelten sie schwer. Die NÖ Polizei konnte dem Treiben ein Ende setzen.

Gänserndorf | 08.02.2017 04:19

Im zweiten Anlauf wurde die Erneuerung beschlossen. Hitzige Wortgefechte entbrannten im Stadtparlament wegen der Kosten von knapp 904.000 Euro.

Gänserndorf | 13.01.2017 11:23

Über die M. Kadlec GmbH - "Der Phalke" - in Deutsch-Wagram wurde laut Kreditschutzverband KSV1870 beim Landesgericht Korneuburg ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet.

Gänserndorf | 04.01.2017 03:58

In der jüngsten Sitzung wurde hitzig diskutiert, ob ein Verlassen des Saals seitens der Mandatare gegen die Gemeindeordnung verstößt. Die NÖN ging dieser Frage nach.