Artikel für Irnfritz-Messern

Ort Irnfritz-Messern

Horn | 04.08.2020 10:03

Die Windkraft war lange kein Thema, jetzt sind erneut Projekte geplant. Die EVN ersetzt in Irnfritz am Standort sieben bestehende Anlagen mit drei modernen, die genauso viel Ökostrom produzieren sollen. Und: Die W.E.B. plant vier bis sechs Windränder am Schauberg.

Horn | 25.06.2020 13:11

Pkw des Bundesheeres war bei regennasser Fahrbahn am 24. Juni zwischen Irnfritz und Horn von der L8019 abgekommen.

Horn | 10.06.2020 05:52

Feuerwehrhaus, Mehrparteienhaus und Bauhof entstehen am ehemaligen Hartl-Areal. Auch Siedlungen werden ausgebaut.

Horn | 05.06.2020 08:44

Einen wichtigen Schritt in Richtung „Normalbetrieb“ setzte das Irnfritzer Familienunternehmen Stark GmbH, nachdem man zuletzt ein Monat in Kurzarbeit gegangen war. Man wolle noch die Evaluierung der Auslastung im Mai abwarten, sagte Geschäftsführer Gottfried Stark, aber: „Es sieht danach aus, als könnten wir wieder gänzlich in den Normalbetrieb wechseln.“

Horn | 27.05.2020 06:04

Pensionistin (71) am Bezirksgericht Horn zu Geldstrafe verurteilt. Sie hatte im Juli 2019 einen Unfall verursacht, nach dem ein 85-jähriger Mann verstorben ist.

Horn | 11.04.2020 10:05

Weil wegen der Coronakrise viele Nebenwohnsitzer in der Gemeinde Irnfritz-Messern weilen und weil wegen des angenehmen Wetters viele Pools befüllt werden, muss mit "kostbarem Nass" sparsam umgegangen werden.

Horn | 14.03.2020 07:28

Aufatmen in der Irnfritzer Katastralgemeinde Nondorf an der Wild: Die Familie von Vizebürgermeiter Karl Erdinger, die seit einigen Tagen unter Quarantäne stand, wurde negativ auf das Coronavirus getestet.

Horn | 13.03.2020 09:43

Karl Erdinger, Vizebürgermeister der Marktgemeinde Irnfritz-Messern, steht gemeinsam mit seiner Familie in Nondorf unter Quarantäne. Aber: „Niemand von uns ist krank. Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Es ist ein Wahnsinn, welche Gerüchte da derzeit verbreitet werden", sagte Erdinger zur NÖN.

Horn | 13.03.2020 08:26

Bei einem Unfall, der sich am 12. März auf der L8019 zwischen Irnfritz und Horn ereignet hat, wurden zwei Lenkerinnen im Hals-Nackenbereich verletzt.