Artikel für Moorbad Harbach

Ort Moorbad Harbach

Gmünd | 23.03.2020 11:50

Sie leisten für Patienten essenzielle Dienste am Weg zur Rückkehr in den Alltag – seit dem Wochenende sind Reha- bzw. Kur-Einrichtungen aber im Kampf gegen das Coronavirus wegen gesetzlicher Vorgaben weitgehend auf Eis gelegt. Das trifft auch „Beste Gesundheit“-Partnerbetriebe mit mehr als 1.300 Mitarbeitern rund um den Leitbetrieb Moorheilbad Harbach.

Gmünd | 16.02.2020 15:21

Emanuel Aiwu (19) wäre teuerster Transfer der Geschichte von Bundesligist Admira gewesen, die Südstädter ließen ihn aber nicht zu Serienmeister Salzburg ziehen. Seine Wurzeln liegen in Moorbad Harbach im Bezirk Gmünd.

Gmünd | 31.01.2020 10:28

Eine Schwerverletzte forderte ein Unfall in den frühen Morgenstunden des Freitags bei Wultschau. Dieser stürmische Morgen war für die Wultschauer Floriani überhaupt arbeitsintensiv. Umgestürzte Bäume führten letztendlich auch zu dem schweren Unfall.

Gmünd | 21.01.2020 10:27

Der Neujahrsempfang der Gemeinde Moorbad Harbach am vergangenen Sonntag stand großteils im Zeichen des Dankes. Die beiden scheidenden geschäftsführenden Gemeinderäte Helga Prinz und Erwin Weber wurden geehrt.

Gmünd | 28.10.2019 03:42

„Bio wurde mit verrunzelten Äpfeln verbunden. Wir wollten zeigen, dass man eine Gourmet-Küche biologisch führen kann“: Wie der Bäcker und Kaufmann Manfred Pascher vor Jahrzehnten einen Kreis aufbaute, der nun alle wesentlichen Lebensmittel für die Xundheitswelt-Betriebe
in Bio-Qualität vor der Haustür produziert.

Gmünd | 14.10.2019 09:31

Landeshauptfrau Mikl-Leitner gratulierte zu 4-Mio.-Euro-Neubau in Harbach. Mit Primar Püspök war noch privat zu plaudern.

Gmünd | 15.09.2019 19:14

Unter dem Motto „Nebelstein Aussicht auf mehr“ wurde am 13. September die Eröffnung der Neuinszenierung des Nebelsteins gefeiert.

Gmünd | 30.08.2019 08:34

Eine 83-jährige Pkw-Lenkerin aus der Gemeinde Moorbad Harbach kam am Donnerstag mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Mit Prellungen im Brustkorb und am Rücken musste sie ins Landesklinikum Gmünd eingeliefert werden.

Gmünd | 25.08.2019 20:02

Mit einem „Fest für den Frieden“ wurde am 25. August dem Jubiläum „30 Jahre Fall des Eisernen Vorhanges“ gedacht.