Artikel für St. Martin

Ort St. Martin

Gmünd | 20.05.2020 09:16

Ein Hausbesitzer aus Roßbruck reagierte am 19. Mai richtig und konnte dadurch einen Großbrand in seinem Haus verhindern. In seiner Küche begann kurz nach 13 Uhr der Elektroherd zu brennen.

Gmünd | 23.04.2020 09:13

Während landauf und landab der Frühling Einzug hält, heißt es im Waldviertel stellenweise noch „warm anziehen“. In der Wettermessstation Oberlainsitz (Gemeinde St. Martin) auf 625 Meter Seehöhe wurden in der Nacht auf 22. April minus 7,8 Celsius gemessen – die am 23. April um 5.50 Uhr mit 8,4 Grad unter dem Gefrierpunkt sogar noch unterboten wurden.

Gmünd | 02.03.2020 07:58

Ein Oberösterreicher dürfte das Abbiegemanöver eines 15-jährigen Mofalenkers übersehen haben. Beim Crash wurde der Jugendliche unbestimmten Grades verletzt.

Gmünd | 23.01.2020 13:48

In St. Martin heulten am 23. Jänner um 11 Uhr die Sirenen. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Kaminbrand gerufen.

Gmünd | 21.12.2019 11:24

Vom Läutwerk bis zu den Kirchenbänken: Die jahrelangen Arbeiten an der Pfarrkirche St. Martin sind jetzt fertig. 3.300 Arbeitsstunden leisteten die Freiwilligen.

Gmünd | 15.11.2019 08:57

Dumm gelaufen ist es für einen 33-Jährigen aus der Gemeinde St. Martin. Beamte der Polizeiinspektion Bad Großpertholz wollten ihm ein Schriftstück zustellen und entdeckten dabei eine illegale Hanfplantage.

Gmünd | 30.08.2019 08:34

Eine 83-jährige Pkw-Lenkerin aus der Gemeinde Moorbad Harbach kam am Donnerstag mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Mit Prellungen im Brustkorb und am Rücken musste sie ins Landesklinikum Gmünd eingeliefert werden.

Gmünd | 19.08.2019 11:22

Prachtvolles Wetter lockte wieder zahlreiche Besucher zu Mariä Himmelfahrt nach Harmanschlag zum traditionellen Bauernmarkt. Es wurde einiges geboten: Regionale Spezialitäten und Schmankerl, bäuerliche Handwerksprodukte, ein Flohmarkt und vieles mehr.

Gmünd | 26.07.2019 13:47

Aufsehen erregte die Landung des Notarzthubschraubers an der B41 in den Abendstunden des 25. Juli im Bereich des Schlachthofes St. Martin. Die Ursache war allerdings kein Arbeitsunfall im angrenzenden Unternehmen.