Artikel für Waldviertel

Ort Waldviertel

Zwettl | 21.04.2021 02:30

Waldviertel ließ Amstetten keine Chance, holte sich mit zwei glatten Siegen Bronze.

Waidhofen | 15.04.2021 06:37

Mit einer Futterspende von 1.000 Euro unterstützt Tierschutz-Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) die Initiative „Amselhof" von Merle Kulenkampff, Tochter der TV-Größe Größe Hans-Joachim Kulenkampff. Am Amselhof in Mostbach (Gemeinde Raabs) leben 160 verstoßene Tiere.

Gmünd | 14.04.2021 02:23

„PR-Schmäh“: Grüne und „Pro FJB“ schießen sich auf ÖVP-Landesrat Ludwig Schleritzko ein. Der präzisiert Vorhaben.

Gmünd | 14.04.2021 01:53

TriTeam Chaos sagte Waldviertler Eisenmann auch für heuer ab – stellte dabei generelles Aus des Bewerbs in Litschau in Raum.

Waidhofen | 14.04.2021 01:08

Spiele um Platz drei werden diese Woche durchgepeitscht. Waldviertel will siegen.

Gmünd | 08.04.2021 15:18

Die Marktgemeinde Amaliendorf-Aalfang machte mit einer Resolution und etwa 900 Unterschriften gegen die zunehmende Belastung im Ort durch Holzimporte den Start, aus Dobersberg vereinte Anton Dorfinger mit einer Petition über 800 Gegner einer „Transitwelle durch Waldviertler Dörfer“ hinter sich. Jetzt startet auch die Waldviertler SPÖ die Petition „Stoppt die Holztransporte durch das Waldviertel!“

Gmünd | 08.04.2021 15:00

Die 22-jährige Melanie Haumer bringt mit „4Mation“ ihr erstes Legespiel mit Piatnik auf den Markt. Die Lauterbacherin über Steine, die für sie eine kleine Welt bedeuten.

Gesellschaft | 02.04.2021 09:53

Im Nationalpark Thayatal sind seit Jahresbeginn vermehrt Wildkatzen mithilfe von Fotofallenbildern nachgewiesen worden. Auch in der 75 Kilometer weit entfernten Wachau leben mehrere der scheuen Waldbewohner. Forscher haben nun die Wanderrouten der Wildkatze zwischen dem Thayatal und der Wachau analysiert.

Waidhofen | 02.04.2021 14:29

Die künstlerische Leitung der Kulturhauptstadt Bad Ischl-Salzkammergut übernahm er im Oktober, die dahinterstehende GesmbH hat am Dienstag entschieden: Stephan Rabl muss gehen. Jetzt nimmt der Waldviertler erstmals öffentlich Stellung zu den Vorkommnissen.