Erstellt am 13. Juni 2018, 03:18

von Gerhard Hackner

Neue Wohnanlage entsteht bis Herbst 2019 . Elf Wohneinheiten werden im Aubauerweg bis Herbst 2019 von der Wohnbaugesellschaft „Heimat Österreich“ errichtet.

Zu Baubeginn bei der Wohnhausanlage am Aubauerweg informiertenHerbert Schwaiger und Polier Hubert Prammer von der Baufirma Anzenberger Bürgermeister Anton Gonaus über das Vorhaben (von rechts).  |  NOEN, privat

Der Startschuss für den Neubau des zweiten Bauteils bei der Wohnhausanlage am Aubauerweg mit elf Wohneinheiten ist gefallen. Bis Herbst 2019 will die Wohnbaugesellschaft „Heimat Österreich“ fertig sein.

Das Gebäude wird in Niedrigenergiebauweise errichtet und aus Mitteln der Wohnbauförderung des Landes Niederösterreich gefördert. Alle Wohneinheiten mit Größen von 52 bis 88 Quadratmeter Wohnfläche haben einen Garten mit Terrasse, oder einen Balkon beziehungsweise eine Dachterrasse. Die Wohnungen werden in Miete, jedoch mit einer Kaufoption, vergeben. Errichtet wird die Wohnhausanlage von der heimischen Baufirma Anzenberger.

Bürgermeister Anton Gonaus freut sich, dass ein neuer und flächenverdichteter Wohnbau errichtet wird und betont: „Als Bauträger fungiert mit der Heimat Österreich ein bewährter Partner der Gemeinde. Die Wohnungen werden in ruhiger und idealer Lage errichtet. Der Radweg führt vorbei und auch das Ortszentrum ist nicht weit entfernt.“

Anmeldungen für die Wohnungen werden von der Heimat Österreich oder bei der Marktgemeinde Kirchberg, Bürgerbüro, entgegen genommen.