Faschingsausklang in Weinburg . Zahlreiche kostümierte Weinburger besuchten mit Michael Strasser Weinburger Betriebe und Kinder.

Von Bernhard Burmetler. Erstellt am 25. Februar 2020 (14:51)

Am Faschingdienst fand in der Gemeinde Weinburg der traditionelle Faschingsausklang statt. Dabei zog Vizebürgermeister Michael Strasser mit anderen kostümierten Bürgern durch Weinburg.

Erste Station war die Volksschule, wo sie die Kinder mit Musik und Tanz unterhielten.

Als zweite Station stand der Kindergarten auf dem Programm, wo sie die Kleinen mit ihren bunten Kostümen und Süßigkeiten überraschten.

Anschließend ging es noch zum örtlichen Nahversorger, der sie mit frischen Krapfen und kalten Getränken verwöhnte.

Bürgermeister Peter Kalteis und die Gemeindemitarbeiter waren mit dem Traktor im Ort unterwegs und verteilten Krapfen. Insgesamt war es wieder ein unterhaltsamer und lustiger Faschingsausklang.