Frühjahrsputz für ein sauberes St. Margarethen. Dem Ruf zum Müllsammeln im Gemeindegebiet von St. Margarethen von ÖAAB-Obfrau und Vizebürgermeisterin Brigitte Thallauer folgten mehr als 30 Personen, darunter auch zahlreiche Kinder und Jugendliche.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 15. April 2019 (15:19)

Vom Gemeindezentrum aus marschierten die fleißigen Helfer in kleinen Gruppen in alle Himmelsrichtungen, um entlang der Straßen und Wege im Gemeindegebiet den Müll einzusammeln. Nach ungefähr zweieinhalb Stunden waren alle Teams fertig und mehr als 20 volle Müllsäcke zum Abtransport ins Altstoffsammelzentrum zur ordnungsgemäßen Entsorgung verstaut. 

Zum Abschluss erhielten im Gasthaus Planer allen Helfern Getränke und eine Jause, die von Kurt Wurzinger von der Firma ISO Workx Wurzinger aus St. Margarethen und von der Gemeinde St. Margarethen gesponsert wurde. Die Kinder bekamen als Dankeschön für ihre fleißige Mithilfe von ÖAAB-Obfrau, Vizebürgermeisterin Brigitte Thallauer noch Seifenblasen spendiert.