Hofstetten-Grünau

Erstellt am 28. Mai 2018, 09:50

von Nadja Straubinger

Weltmilchtag fand erstmals im Pielachtal statt. Heuer fand der Weltmilchtag erstmals im Pielachtal statt. Der Bauernbund, die Bäuerinnen, die Landjugend des Bezirkes veranstalteten gemeinsam mit der NÖM in Hofstetten-Grünau ein großes Fest um diesen Tag gebührend zu ehren.

Begonnen wurde traditionell mit einer heiligen Messe und anschließend spielte die örtliche Blasmusik gemeinsam mit den Jungen Grünauer Buam einen Frühschoppen, der live auf Radio Niederösterreich übertragen wurde. Beim Schaukochen konnten die Besucher den Bäuerinnen über die Schulter schauen und ihre hervorragenden Gerichte verkosten.

Die Landjugend kümmerte sich bei einer Kinderbetreuung um die jüngsten und erklärten diesen spielerisch ganz nach dem Motto "Landwirtschaft begreifen", woher ihre Nahrungsmittel kommen. Auch der Stall der Familie Enne, die Gastgeber dieses großen Festes waren, konnte besichtigt werden. Auch für das leibliche Wohl war mit kühlen Getränken, herzhaftem Gegrillten und selbstgebackenen Mehlspeisen gesorgt.