Ober-Grafendorf , St. Margarethen an der Sierning

Erstellt am 10. Februar 2019, 07:12

von NÖN Redaktion

Musikverein viel im Einsatz. Der Musikverein Ober-Grafendorf/St. Margarethen spielte 60 Auftritte und feierte Erfolge bei Bewertungen.

Im Vorstand des Vereins engagieren sich 2019 (vorne, v. l.) Kassierin Sabine Leuthner, Kassier-Stellvertreterin Melanie Stoll, Obmann-Stellvertreterin Maria Gaschl, Schriftführerin Birgit Unterhuber sowie (hinten) Obmann-Stellvertreter Andreas Leuthner, Obmann Leopold Lugbauer und Kapellmeister Klemens Stiefsohn.  |  privat

Der Musikverein Ober-Grafendorf/St. Margarethen hat ein arbeitsreiches Jahr hinter sich. „Wir hatten 60 musikalische Einsätze, davon waren 18 Begräbnisse“, berichtet Obmann Leopold Lugbauer. Bei 47 Orchester- und zwölf Gruppenproben wurde fleißig geübt.

„Highlights 2018 waren unser alljährliches Konzert im Frühjahr und im Sommer das Bezirks-Weisenblasen am Ebersdorfer See, das zum ersten Mal wir übernommen haben“, so Lugbauer.

Tolle Ergebnisse wurden bei der Marschmusikbewertung in Murstetten sowie bei der Konzertmusikbewertung in Rabenstein erzielt. Der Musikverein hat derzeit 72 Mitglieder, davon 59 aktive Musiker. Das nächste Konzert ist am Samstag, 30. März, um 19.30 Uhr in der Pielachtalhalle.