Kulturauftakt im GuK nach Corona-Lockdown. Eine musikalisch-interkulturelle Reise durch Österreichs Geschichte

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 12. Juli 2020 (22:24)

„Ostarrichi - Reloaded“: Unter diesem Motto ließ Musikerin Viktoria Wirth mit den Schauspielern Vanessa Payer und Werner Langsell, nach den coronabedingten Einschränkungen, das kulturelle Leben im GuK erwachen.

Die Künstler entführten die Zuseher am Samstag auf eine Reise durch die Geschichte Österreichs, um die interkulturellen Traditionen des Landes aufzuzeigen. Umrahmt wurden die Szenen von historisch-relevanter, vielfältiger Musik, aufgeführt vom Wirth-Ensemble. Der Abend fand natürlich  unter strikter Einhaltung der Corona-Auflagen statt.