Kirtag und Laufen für guten Zweck. Bunt wird es am 20. Juli beim Rote-Nasen-Lauf, am 21. Juli gibt es Standln.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 18. Juli 2019 (02:35)
Bilderbox.at

Nächste Woche ist es soweit: St. Margarethen steht ganz im Zeichen des zweiten Rote-Nasen-Laufs und des Kirtags.

Das Wochenende am Samstag, 20. Juli, läutet der Rote-Nasen-Lauf ein. Ab 15.30 Uhr kann man sich anmelden. Anmeldungen sind aber jetzt schon online unter www.sankt-margarethen.at möglich. Um 16.30 Uhr starten die Läufer und Nordic Walker für den guten Zweck. Die Startspende für Erwachsene beträgt 12 Euro. Jede Startspende macht mehr Besuche der Rote-Nasen-Clowns möglich und bringt Lachen zu kleinen und großen Patienten. Beim Rote-Nasen-Lauf steht der Spaß im Vordergrund. Deshalb sind auch bunt geschminkte Gesichter und Verkleidungen gerne gesehen. Nach dem Lauf gibt es um 18 Uhr den Bieranstich und ab 21 Uhr legt DJ MarCore im Discozelt auf.

Am Sonntag, 21. Juli, geht es um 9.15 Uhr los mit dem Festgottesdienst. Danach startet der Frühschoppen mit musikalischer Umrahmung durch den Musikverein Ober-Grafendorf/St. Margarethen. Außerdem gibt’s am Sonntag um 15 Uhr ein Oldtimer-Treffen.

An beiden Tagen ist für die kleinen Besucher eine Hüpfburg aufgestellt. Beim Kirtagsbetrieb am Sonntag können die Besucher außerdem Handwerkskunst aus der Region bestaunen. Die Feuerwehrjugend unterhält mit Geschicklichkeitsspielen, der SV Sierningtal wird einen Schießstand aufbauen. Außerdem wartet Gittis Schätzspiel auf die Besucher. Das Heimatmuseum ist von 11 bis 15 Uhr geöffnet.