Rabenstein an der Pielach

Erstellt am 25. Juni 2018, 08:23

von Gila Wohlmann

Zwei Jubiläen wurden groß gefeiert. 125 Jahre Volksschule und 40 Jahre Kindergarten Tradigist: Das wurde am Wochenende in Tradigist groß gefeiert.

Die Kinder begaben sich am Samstag dabei als Seeräuber auf eine Reise, bei der sie schließlich einen Rucksack fanden. Dieser sollte ihnen symbolisch vermitteln, dass sie das Wissen, welches sie schon im Kleinkind- und Schulalter mitbekommen, ein Leben lang begleiten und formen wird. Im Schulgebäude konnten sich die Besucher im Zuge einer Ausstellung in die Vergangenheit von Schule und Tradigister Vereinen zurückversetzen lassen.

Für die Mädchen und Buben gab es im Anschluss lustige Spielestationen im Außengelände. Am Sonntag fand ein großer Festakt statt, bei dem Volksschuldirektor Peter Hütthaler und Kindergartenleiterin Annemarie Titura feierlich in die Pension verabschiedet wurden. Die Kinder ließen sie noch einmal mit Liedern hochleben und als großer Abschluss wurden Luftballons in den Himmel entsendet.