Erstellt am 11. Juni 2018, 10:27

von Sophie Seeböck

5-jähriges Jubiläum für das Badewannenrennen. Das Badewannenrennen, welches jedes Jahr vom Hofstettner Verein Aquagaudium veranstaltet wird, feierte heuer sein 5-jähriges Jubiläum.

Die Mitglieder und der Leitung von Obfrau Petra Kargl konnten auch heuer wieder viele begeisterte Besucher bei der Weinburger Wehranlage begrüßen. 8 mutige Teams wagten sich Samstagnachmittag in das kalte Pielach-Wasser, doch das kühle Nass war bei den sommerlichen Temperaturen eine willkommene Abkühlung. Als schnellste Bezwinger des Parkours ging das Team der Firma Max Frank GesmbH durchs Ziel, dicht gefolgt vom Team der Firma Stiefsohn GesmbH. Den dritten Platz belegten „Die Untergänger“ Nico Gerstl und Mathias Unfried. Doch nicht nur Schnelligkeit im Rennen, sondern auch Kreativität beim Bauen der Gefährte wird belohnt. Auch heuer ging wieder viele künstlerische Badewannen an den Start wie zum Beispiel die Siegerwanne die ein Wikingerschiff samt Halma und Wicki darstellte. Auch das Publikum durfte zum Schluss seinen Favoriten küren und entschied sich dabei für das Team der Firma Stiefsohn.